logo
Welcome Guest! To enable all features please Login or Register.

Notification

Icon
Error

Login


Options
View
Go to last post Go to first unread
gutdolls  
#1 Posted : Friday, July 31, 2020 10:35:08 AM(UTC)
gutdolls

Rank: Member

Groups: Registered
Joined: 4/27/2020(UTC)
Posts: 10
Woman
Germany
Location: Germany

Es gibt mehr sexuell anregende interaktive Puppen

Ich glaube, dass dafür eine große Nachfrage besteht. Ich denke, es wird Nachfrage geben. In den Vereinigten Staaten gibt es bereits eine ganze Gruppe von Menschen, von denen sich die meisten als Puppenliebhaber oder Götzenanbeter definieren. Sie setzen sich dafür ein, dass ihre sexuelle Orientierung als normale sexuelle Form anerkannt wird. Ich denke immer noch, dass Sexroboter nicht die zukünftige Sex-Technologie sein werden. Ob aus persönlicher psychologischer oder aus sozialer Sicht. Puppen oder Teddybären "schweigen" oder "ah", wenn sie zittern, was überhaupt nicht gesellig ist.

https://www.gutdolls.com/

Gleichzeitig versucht das erste Puppenmodell, künstliche Intelligenz zu integrieren - zum Beispiel in Alexa oder eine ähnliche Sprachinteraktionssoftware. Diese Sexpuppe können Menschen das Gefühl geben, dass Kommunikation stattfindet. Ich denke, der Punkt, der hier erwähnt werden muss, ist, dass dies nur funktioniert, wenn wir Menschen an diesen Maschinen teilnehmen. Das hilft uns. Leute, die mit Alexa kommunizieren, werden dies bemerken. Wir haben unsere Sprachgewohnheiten geändert. Sie suchen Hilfe von alternativen Partnern. Dies können virtuelle Freunde im Internet, Haustiere oder sogar Puppen sein. Wenn sie attraktiv aussehen und sie körperlich stimulieren können, stellt sich für manche Menschen die Frage: Was will ich noch?

Obwohl der Fetisch für lebensechte Frauenbilder sehr alt ist - Pygmalion in Ovids "The Metamorphosis" macht eine Elfenbeinfrau - und das Geschäft mit TPE puppen boomt, aber Liebe, Sex und Liebe mit Puppen Sanftmut ist in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabu. Daher ist es unmöglich, mit Kunden zu sprechen, die Sexpuppen in Bordellen bestellt haben.

https://www.gutdolls.com...-erotikmarkt-kaufen.html

Die neuesten Puppentrends zeigen aber auch einen Teil unserer Gesellschaft: Die Ära der aufblasbaren Gummipuppen ist vorbei, und selbst in Dortmunder Puppenbordellen sind sogenannte "echte Puppen" aus Silikon oder TPE beliebt. Sie ähneln menschlichen Modellen, sind lebensecht und enthalten häufig interaktive Elemente wie die Fähigkeit, menschliche Bewegungen und Sprache nachzuahmen.

https://www.gutdolls.com...otik-sextoys-manner.html

Mit Hilfe eines Rahmens steht die wm dolls aufrecht, drückt sich mit beiden Händen nach vorne aus, ist weiblich, mit Make-up und grünen Augen. Ich berührte die Puppe und fragte mich sofort, wie ich diese lebensechte Haut machen sollte. Es besteht aus TPE. Seit 2014 wird diese Substanz, die seit langem für Implantate im medizinischen Bereich verwendet wird, auch in lebensechten Liebespuppen verwendet. TPE ist weicher als Silikon, einfacher zu verarbeiten und macht Liebespuppen billiger. Trotzdem liegt der Preis der von Gutdolls verkauften Puppen immer noch zwischen 500 und 1.700 Euro.

https://www.gutdolls.com...durchnasst-wm-dolls.html

Bleiben wir zuerst bei der Puppe. Ich habe gelernt, dass es eine andere Art von Puppenfetisch gibt, die man blutrünstig nennt. Herr Ellers, sind Sie in der Praxis auf eine solche Situation gestoßen? noch nicht. Der Markt ist immer noch zu klein und die Produktionskosten zu hoch. Wenn wir wie in den letzten zehn Jahren in die industrielle Fertigung eintreten und die Technologie weiterentwickeln, werden wir bald mehr interaktive love dolls haben, die offensichtlich sexuell anregend sind.

http://ox.redcasper.com/oxwall2/blogs/post/47274
Users browsing this topic
Forum Jump  
You cannot post new topics in this forum.
You cannot reply to topics in this forum.
You cannot delete your posts in this forum.
You cannot edit your posts in this forum.
You cannot create polls in this forum.
You cannot vote in polls in this forum.